Jugend & Kinderhaus
Liefering

JUKI Angebote bis 8. Dezember 2020

Das Haus ist aufgrund der Covid-19-Verordnung bis einschließlich 8. Dezember 2020 geschlossen. Hier wollen wir euch kurz über unsere aktuellen Angebote informieren.

Mobile Jugendarbeit im Stadtteil
Wir sind für euch in Liefering unterwegs. Vorhandener Redebedarf und andere Anliegen haben bei uns Platz. Ebenso setzen wir kontaktlose Aktionen im öffentlichen Raum um, die ihr ausprobieren könnt, wie etwa Hüpfspiele.

Beratungsgespräche im Haus
Natürlich sind wir zu den vorgegeben Öffnungszeiten auch im Haus vertreten. Wenn ihr Hilfe bei der Jobsuche braucht, Fragen und Anliegen habt oder einfach mal ein Gespräch führen wollt, könnt ihr euch etwas mit uns ausmachen.

JUKI im Web – Unser Online Treff
Weiterhin bieten wir Austausch, Kommunikation, Spiel und Spaß auch online an. Ihr erreicht und dabei via WhatsApp und Instagram (juki_ltown).

Wenn ihr euch einen Termin für ein Gespräch ausmachen wollt oder einfach Infos braucht, gibt es zusätzlich zu Mail und Festnetz euch unsere  Mobilnummer +43 650 9250305. Selbige gilt, wenn du uns via WhatsApp erreichen willst. 

 


Der JUKI Spielverleih bietet Spiele to go 

Wir haben den JUKI Spielverleih gegründet. So kannst du dir ganz einfach bei uns kostenlos Spiele ausleihen und mit Nachhause nehmen. Nach einer Woche wollen wir sie dann wieder zurück, damit auch andere Gelgenheit haben das Spiel auszuprobieren.

Von Klassikern wie UNO und SKIP-BO über Denk- und Quizspiele wie SMART 10 oder RUSHHOUR bis hin zum Familienspiel KAKERLACULA haben wir versucht, möglicht unterschiedliche Genres abzudecken. Wenn du einen Tipp für ein neues Spiel hast das noch nicht in unserem Sortiment ist, nehmen wir diesen gerne entgegen. 

Wenn du Fragen hast und/ oder wissen willst, wie der Spielverleih funktioniert, dann kannst du uns während der Öffnungszeiten fragen oder uns per Mail oder Telefon kontaktieren. 

Let the game begin und viel Spaß!

 

Kinderzeitung Plaudertasche wird 20 Jahre

Eine Zeitung von Kindern gestaltet? In Salzburg seit dem Jahr 2000 zu finden. Zum Jubiläum gibt´s eine 40 Seiten starke Doppelnummer. Vier Mal im Jahr erscheint die Salzburger Kinderzeitung Plaudertasche. Themen und Inhalte werden von den Junior-JournalistInnen zwischen 7 und 13 Jahren beschlossen und ausgearbeitet. Gebührend gefeiert und vorgestellt wurde die 80. Ausgabe nun bei der Pressekonferenz am 20. Oktober 2020. Sudenur Sakro war vertretend für das JUKI mit dabei und hat zusammen mit ihren jungen KollegInnen die Gäste informiert. Auch online findet ihr die Plaudertasche. Wenn du mitmachen willst oder die Kinderzeitung kostenlos zugestellt haben möchtest, dann melde dich bei uns unter office(xmsAt)juki-liefering(xmsDot)at.

Denn Meinungsfreiheit ist ein Kinderrecht!

Fotos: (c) Nr. 1: Ariane Obermüller / Nr. 2-8: Joanna Wiseman


Feriencamp für Kids 2020

In diesem Jahr wurde das Feriencamp für Kids im Markushof in Wagrain aufgeschlagen. Vom 25. bis 29. August verbrachten 21 Kinder einen abwechslungsreichen Urlaub. Von Reiten, über mehrere Besuche in der Wasserwelt Wagrain bis hin zu  einer ausgedehnten Wanderung am Grafenberg blieb kein Wunsch unerfüllt. Das große Angebot am Markushof samt hervorragendem Essen und Lagerfeuer rundeten den Aufenthalt ab.


Feriencamp für Mädchen 2020

Freiheit, Raum und Spaß am Land - von 28. bis 31. Juli verbrachten 15 Mädchen ihren Urlaub im Ort Schlüßlberg bei Grieskirchen. Neben einer Wanderung mit anschließendem Eisdielenbesuch ging es in den Ikuna Naturerlebnispark, oftmals in den hofeigenen Pool und vor allem in den Außenbereich unserer Unterkunft. Am Programm standen außerdem ein Grill- und eine Beautyabend. Wir freuen uns schon auf 2021!


Move for fun 2020

Move for fun ist eine Sommerferienaktion bei der 4 Wochen lang ein abwechslungsreiches, kostenloses Spiel-, Sport- und Kreativprogramm für junge SalzburgerInnen auf dem Spielplatz bei der NMS Liefering angeboten wird. Move for fun wird vom Land Salzburg unterstüzt.

 

Kart fahren in Sankt Pantaleon

Am 18. Juli 2020 wurde die Go-Kart Rennbahn in Sankt Pantaleon im Rahmen der mobilen Jugendarbeit besucht. Es waren 8 Jugendliche mit dabei. Es war eine Menge Benzin in der Luft und auch viel Freude bei den Rennteilnehmern/Innen.